Register

Akademie von Olaf Jastrob

Evaluation

(342 Ratings)

Webinar
Webinar: DEB-Talk: Pandemiebezogene Hygienekonzepte als Teil der Veranstaltungssicherheit

DEB-Talk: Pandemiebezogene Hygienekonzepte als Teil der Veranstaltungssicherheit

In Sicherheit > Gesundheitsschutz

This webinar was rated 7 times

Pandemiebezogene Hygienekonzepte als Teil der Veranstaltungssicherheit

Vor der CoViD19-Pandemie wurden im Rahmen der Veranstaltungssicherheit im Regelfall nur die allgemeine Raum- bzw. Sanitärhygiene sowie die Lebensmittelhygiene betrachtet. Seitdem sich der Virus SARS-CoV-2 auch in Deutschland verbreitet, liegt der Fokus im Alltag als auch bei jeglichen Veranstaltungen auf pandemiebezogene Infektions- und Gesundheitsschutzmaßnahmen. Zentrales Element dieser Maßnahmen ist stets das Hygienekonzept.
Erfahrungsberichte aus verschiedenen die Besuchersicherheit betreffenden Bereiche als auch die Frage nach dem geeigneten Hygienekonzept sind Themen dieses digitalen Kamingesprächs.

Virtuelle Gäste der Runde können vorab ihre Fragen an info@expertenrat-besuchersicherheit.de mailen.

Anne Hartmann
Dipl.-Ing. für Gebäudetechnik, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Energietechnik, Hermann-Rietschel-Institut an der Technischen Universität Berlin

Stefan Riepe
Stefan Riepe kennt als evangelischer Diakon, Veranstaltungsfachwirt und Fachplaner für Besuchersicherheit alle Seiten der Veranstaltungssicherheit in Kirchen. Seit über 20 Jahren ist er für die Leitung und Organisation von Veranstaltungen (mit bis zu 30.000 Besuchern) der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers verantwortlich. Darüber hinaus berät er als selbstständiger Event- und Stagemanager weitere kirchliche als auch nichtreligiöse Einrichtungen.
Während der Pandemie kam Riepe eine besondere Rolle zu. Als Experte für Besuchersicherheit in Kirchen hat er Hygienekonzepte für eben jenen Bereich entwickelt, der in seinem originären Widmungszweck nicht unter die Versammlungsstättenverordnung fällt und dem ein größerer Raum zur Selbstbestimmung hinsichtlich notwendiger Gesundheitsschutzmaßnahmen zukam.


Moderation: Holger Gerdes
Holger Gerdes war fast zwei Jahrzehnte in der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalens für die Durchführung und Leitung von verschiedenen protokollarischen Veranstaltungen, Gro߬veranstaltungen und anderen Events verantwortlich, ehe der Diplomveraltungswirt als Verwaltungsdirektor zur Fortbildungsakademie des Ministeriums des Innern
des Landes Nordrhein-Westfalen wechselte. So leitete der zum Fachplaner Besuchersicherheit (TH Köln) ausgebildete Gerdes zum Beispiel 18 Jahre die Landespräsentationen bei den Festlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit. Beim Heimspiel, dem Tag der Deutschen Einheit 2011 in Bonn, übernahm er zugleich auch die stellvertretende Veranstaltungsleitung. Zu den vielen weiteren Veranstaltungen für welche er sich verantwortlich zeichnete, gehörten u.a. die Landespräsentation 2005 in Tokio, die NRW-Sommerkonzerte, der Festakt 70 Jahre NRW aber auch die Trauerfeierlichkeiten aus Anlass des Absturzes des Germanwingfluges 4U9525 2015 in Köln.







********************************

➢Die Teilnahme ist kostenfrei.

➢Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und das Video wird im Internet (z.B. bei Youtube) öffentlich zugänglich gemacht.

➢ Die A.V.B.-Akademie GmbH & Co. KG stellt seine Online-Akademie als Unterstützung des Deutschen Expertenrats Besuchersicherheit e.V. kostenfrei zur Verfügung. Es gelten die AGB der A.V.B.-Akademie GmbH & Co. KG.

We detected that your time zone is different from the preset time zone (CET).

Maybe your computer clock is set differently, or you are in a different time zone?

We have determined the following time zones as a suggestion for you:

Matching time zones

All time zones

Is your time zone is not listed?